Die Füchse im September 21

10 neue Kinder sind dieses Jahr in die Fuchsgruppe gekommen. Wir lernen uns kennen und entdecken was man alles im Kindergarten machen kann. Wir freuen uns sehr, dass die neuen Kinder jetzt da sind.

 

Viele Äpfel haben unsere Apfelbäume dieses Jahr. Wir haben sie zusammen geerntet und in Kisten gesammelt. Das Laub haben wir ebenfalls zusammen gerecht.

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder lesen gerne Geschichten, spielen im Bällebad, bauen auf dem Bauteppich, kochen in der Küche und spielen draußen im Garten.

 

 

 

 

 

 

Wir lernen ein neues Lied: „ In einem kleinen Apfel“. Dazu schneiden wir einen Apfel aus und entdecken die 5 „Stübchen“ die in einem Apfel zu sehen sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sprechen darüber, was typisch für den Herbst ist. Dazu haben wir Blätter, Nüsse, Kastanien und Äpfel in unserem Garten gesammelt.

Aus Tonpapier haben wir Äpfel ausgeschnitten und in die Mitte ein Transparentpapier geklebt. Diese schmücken nun unsere Fensterscheiben.

 

 

 

 

 

 

 

Wir sprechen über das Fest Erntedank und gestalten dazu eine Mitte mit all dem, was bei uns wächst.

 

 

 

 

 

 

Mit Fingerfarben haben wir Herbstblätter gebastelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit den bunten Bausteinen wurden verschiedene Bilder gelegt.

 

Ziele im Monat September:

  • Kennenlernen der neuen Kinder
  • Jedes Kind findet seinen Platz in der Gruppe
  • Kennenlernen von christlichen Festen
  • Förderung der Feinmotorik
  • Förderung der Lebensnähe
  • Förderung der Sprache
  • Förderung der Kreativität